+++ Flutlichtbetrieb Dienstag, Donnerstag, Freitag und Samstag von 19 bis 22Uhr +++ 
Skigebiet Riedlberg im Bayerischen Wald Schliepplift und Kinderlift NEU>> jetzt mit Rodelbahn Bayerischer Wald Wintersportvergnügen für die ganze Familie im Bayerischen Wald unterm großen Arber Bodenmais < Zwiesel < Drachselsried Skifahren und Rodeln im Bayer. Wald Rodellift Kinder und Erwachsene
Winterurlaub für Skifahrer Rodler Snowborder im Bayern Skilift Riedlberg Winter Saison am Arber zum Saisonauftakt im Bayerischen Wald Skilift Riedlberg
 
Skilift Riedlberg > FIS Regeln

 
hier Suche für Skilift Riedlberg eingeben!
Super Winter im Zellertal zwischen Bodenmais und Bad Kötzting Bayern Schneehöhen auf der Skilift Riedlberg Seite im Bayerischen Wald
 


Ausführliche Information und Preisliste des Skilift Riedlberg und Preisinformationen über Skikurse und Skiverleih


 

FIS Regeln





FIS Verhaltensregeln für Skifahrer und Snowboarder


1. Rücksicht auf die anderen Skifahrer und Snowboarder
Jeder Skifahrer und Snowboarder muss sich so verhalten, dass er keinen anderen gefährdet oder schädigt.

2. Beherrschung der Geschwindigkeit und der Fahrweise
Jeder Skifahrer und Snowboarder muss auf Sicht fahren. Er muss seine Geschwindigkeit und seine Fahrweise seinem Können und den Gelände-, Schnee- und Witterungsverhältnissen sowie der Verkehrsdichte anpassen.

3. Wahl der Fahrspur
Der von hinten kommende Skifahrer und Snowboarder muss seine Fahrspur so wählen, dass er vor ihm fahrende Skifahrer und Snowboarder nicht gefährdet.

4. Überholen
Überholt werden darf von oben oder unten, von rechts oder von links, aber immer nur mit einem Abstand, der dem überholten Skifahrer oder Snowboarder für alle seine Bewegungen genügend Raum lässt.

5. Einfahren und Anfahren und hangaufwärts Fahren
Jeder Skifahrer und Snowboarder, der in eine Skiabfahrt einfahren, nach einem Halt wieder anfahren oder hangaufwärts schwingen oder fahren will, muss sich nach oben und unten vergewissern, dass er dies ohne Gefahr für sich und andere tun kann.

6. Anhalten
Jeder Skifahrer und Snowboarder muss es vermeiden, sich ohne Not an engen oder unübersichtlichen Stellen einer Abfahrt aufzuhalten. Ein gestürzter Skifahrer oder Snowboarder muss eine solche Stelle so schnell wie möglich freimachen.

7. Aufstieg und Abstieg
Ein Skifahrer oder Snowboarder, der aufsteigt oder zu Fuß absteigt, muss den Rand der Abfahrt benutzen.

8. Beachten der Zeichen
Jeder Skifahrer und Snowboarder muss die Markierung und die Signalisation beachten.

9. Hilfeleistung
Bei Unfällen ist jeder Skifahrer und Snowboarder zur Hilfeleistung verpflichtet.

10. Ausweispflicht
Jeder Skifahrer und Snowboarder, ob Zeuge oder Beteiligter, ob verantwortlich oder nicht, muss im Falle eines Unfalles seine Personalien angeben.







SKILIFT - RIEDLBERG
Riedlberg 1
94256 Riedlberg

Schneetelefon:

ausschließlich für das Skigebiet Riedlberg
Tel.: 09924 - 94260

::: ÖFFNUNGSZEITEN :::

Mo. - So.
von 09:15 - 16:15Uhr

Flutlicht:

Di. Do. Fr. und Sa.
von 19:00 - 22:00Uhr

::: WEBCAM ::: Webcam Riedlberg cam Bayern
Wellnesshotel Riedlberg das Schnelle Geschenk für jeden Anlass





Follow RIEDLBERG on Twitter
 
Rodeln mit dem Rodellift im Bayerwald
 

 

 

 
Kinderlift unterm großen Arber
Skifahren bei Bodenmais
eMail Skilift Riedlberg im Bayerischen Wald Arber -Region Alle Seiten des Skilift Riedlberg Skifahren und Rodeln
Skilift Riedlberg Rodelbahn Skiberg Bayern Bayerischer Wald unterm großen Arber | Bodenmais | Bad Kötzting | Zwiesel